1 2 3 4 5 6

Referenzen

Fördertraining für junge Talente der Regionalen Fußballschule

FördertrainingSeit August 2008 bekommen die jungen talentierten Spieler aus der Fußballschule „kick it“ Fördertraining in Sinne von Laufkoordination, Core Training, Ballorientierte Koordination und Stabilisation. Alle Kinder sind mit Spaß bei der Sache.

 

 

 

 


24-facher brasilianische Nationalspieler Minero machte in Koblenz seine C-Trainer Lizens

24-facher brasilianische Nationalspieler Minero Im September 2010 war ich Dozent für „First aid and prevention of sport injuries“ beim 4. Internationalen Trainerlehrgang (international coaching course/ ICC ) . Normalerweise unterrichte ich diese Einheit innerhalb der C-Trainer und B- Trainer Ausbildung auf Deutsch, diesmal aber für 29 angehende Fußballtrainer aus zehn Ländern auf Englisch in der Sportschule Koblenz- Oberwerth. Teilnehmer aus England, Norwegen, Argentinien, Brasilien, Ungarn, Indien, Nigeria, Kenia, Ruanda und Deutschland waren bis zum 17. September drei Wochen lang in Grundlagen des Trainerwesens im Jugend- sowie Seniorenleistungsbereich ausgebildet. Prominentester Teilnehmer ist der Brasilianer Minero, der 24-mal in der Nationalmannschaft seines Landes spielte und unter anderem beim FC Chelsea, Hertha BSC Berlin und dem FC Schalke 04 unter Vertrag stand.

Feedback per Email:

Hi, I'm Gabor. I'm now here in international coaching course, in Koblenz. Your lesson was very interesting today.

08.09.2010 - 22:32:14
Gabor Hegedus
+36309458288
info@olaszfocisuli.hu

Hallo Michael,
ich habe bislang nur positive Rückmeldungen zu Deiner Einheit Physiotherapie erhalten.

Mit freundlichen Grüßen
Lars Maylandt


SoccerFit ist auch Meister

Wenn man am Ende einer langen Saison ganz oben stehen will, muss man mehr tun als andere und es muss optimal laufen. Mehr getan hat die SG 2000 Mülheim-Kärlich zum Beispiel in der Wintervorbereitung als unsere Jungs von Michael Schlüter SoccerFit gemacht wurden. Das sechswöchige Programm in Metternich war mit Grundlage für eine fast verletzungsfreie Rückrunde. Gerade mal eine Verletzung – durch einen Tritt – im ersten Spiel und eine im letzten Spiel – mehr wahr nicht. Gerade die Routiniers fühlten sich „fit wie nie“ und „stabil“. Wenn es dann doch irgendwo mal zwickte, war der Weg zu Michael Schlüter auch nicht weit, um kurzfristig Maßnahmen zu ergreifen. Der Dank der Mannschaft gilt dem „jungen“ Unternehmer. Er hat uns geholfen auf dem Weg zur Meisterschaft. Nun heißt es vorbereiten auf die Rheinlandliga – das geht nur mit SoccerFit.

Thomas Theisen
ehem. Trainer SG 2000 Mülheim-Kärlich
Fußballverband Rheinland e. V.
Abt. Verwaltung & Organisation
Projektmanagement


Profis vertrauen Profis

Salvatore GambinoTrotz seiner schweren Knieverletzung möchte der Fußballprofi Salvatore Gambino (TUS Koblenz) noch einmal angreifen und hat sich zusätzlich neben seiner Therapie in ambulanter Rehabilitation für „Personal Training“ im Soccer Fit entschieden. Auf der Kunstrasentrainingsfläche trainiert der Ex- Profi vom FC Köln und Borussia Dortmund sportartspezifische Bewegungen z. B. rhythmisches Aufwärmen und Movement Skills. Zusätzlich werden Übungen zur Verbesserung der Koordination durchgeführt, z. B. mit der Saller Koordinationsleiter, sowie sportarttypische Bewegungen zur Verbesserung der Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Aber nicht nur Profis stehen die Trainingsprogramme von Soccer Fit zur Verfügung, sondern allen interessierten Fußballspielern von der Kreisliga D bis zur Oberliga.


Download PDFZeugnis Tätigkeit Physioterapheut TuS Koblenz [download im PDF-Format]


Auch ambitionierte Amateurmannschaften vertrauen Soccer Fit

Neben der SG 2000 Mülheim-Kärlich (1. Mannschaft und A-Jugend) ist der Rheinlandligist SG Burgbrohl eine der ersten Mannschaften, die von den Trainingsprogrammen profitieren möchte. Deshalb hatte ich in Burgbrohl ein 1,5 stündiges Probetraining gegeben und die Verbandsligaspieler konnten sich von der Qualität des Trainings überzeugen. Der Kader ist komplett bei Soccer Fit angemeldet.

SpVgg Burgbrohl